Pia Brocza

Geboren in Lilienfeld, NÖ. Tänzerin und Pädagogin für modernen und historischen Tanz (Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien) sowie für Elementarmusik, Psychomotorikerin MA. Sie machte Fortbildungen in Barock- und Renaissancetanz u.a. bei Hannelore Unfried, Deda C. Colonna, Barbara Sparti. Kay Sylegard, Evelyn Püfken. Als Tänzerin des Ensembles „Hof- Dantzer“ wirkte sie bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland mit. Seit 1991 lehrt Pia Brocza historischen Tanz im Rahmen von Kursen und Workshops, seit 2007 ist sie Dozentin für Chladek-Technik in Wien (Ausbildung für Bewegungs- und Tanzpädagogik/IGRC).