Das Fest 2016 125

Geboren in Lilienfeld, NÖ. Tänzerin und Pädagogin für modernen und historischen Tanz (Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien) sowie für Elementarmusik, Psychomotorikerin MA. Sie machte Fortbildungen in Barock- und Renaissancetanz u.a. bei Hannelore Unfried, Deda C. Colonna, Barbara Sparti. Kay Sylegard, Evelyn Püfken. Als Tänzerin des Ensembles „Hof- Dantzer“ wirkte sie bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland mit. Seit 1991 lehrt Pia Brocza historischen Tanz im Rahmen von Kursen und Workshops (PH Wien, Inst. f. Musikwissenschaft der Universtät Wien, Bildungshaus Puchberg/OÖ, Tanzleiterakademie NÖ, u.a.m.), seit 2007 ist sie Dozentin für Chladek-Technik in Wien (Ausbildung für Bewegungs- und Tanzpädagogik/IGRC).

Marko Motnik

Marko Motnik stammt aus Slowenien. Er studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Orgel, Cembalo sowie Instrumentalpädagogik und beendete seine Studien mit einer Dissertation aus dem Fach Musikwissenschaft. Er arbeitete als Assistent am Institut für Musikwissenschaft an der Universität Wien, wo er u.a. Lehrveranstaltungen zum historischen Tanz anbot sowie bei einem Forschungsprojekt an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sein Interesse gilt vor allem der Musik der Renaissance und des Barock. Seit 2001 beschäftigt er sich mit historischem Tanz und lernte bei Hannelore Unfried, Ulrike Kinast, Pia Brocza und anderen.

... tanzen mit uns Alexander Fischer, Elisabeth Hillinger, Barbara Lenz, Maria-Theresia Mühlbacher, Eva und Martin Török, Max Steiner sowie begeisterte Amateure des Historischen Tanzes!

ringelreihe chodowiecky